Warum muss ich eine Hebamme suchen?

Warum eine Hebamme suchen

Wenn Dir jemand gesagt hat, dass Du unbedingt eine Hebamme suchen musst, dann verstehe dies als einen guten Ratschlag oder eine liebe Empfehlung. Denn die Betreuung durch eine Hebamme in Schwangerschaft und Wochenbett in Deutschland ist keine Pflicht. Du musst also nicht zwingend eine Hebamme haben – wenngleich wir dies natürlich empfehlen. Und weil es keine Pflicht ist, musst Du Dich selbst auf die Suche nach einer Hebamme machen und für Dich selbst überlegen, welches Modell der Hebammenbegleitung Du für Dich und Dein Baby wünschst. Möchtest Du schon vor der Geburt betreut werden oder nicht? Wünschst Du eine individuelle Hebammenbetreuung bei der Geburt? Wie sieht es nach der Geburt aus? Möchtest Du vielleicht in einem Geburtsvorbereitungskurs lernen, was Dich bei der Geburt und danach erwartet? Dies alles kannst Du selbst entscheiden. Wichtig: In der Regel werden so ziemlich alle Leistungen einer Hebamme durch die Krankenkasse übernommen. Übrigens: Bei einer Klinikgeburt (ohne Beleghebamme) begleitet Dich immer auch eine der diensthabenden Hebammen im Kreißsaal. Hier musst Du Dir also keine Hebammen selbst suchen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Passend zum Thema

Ist Deine Frage nicht dabei?

Stell uns Deine Frage und hilf damit anderen Lesern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hebamme Henrike
Hebamme Henrike

Hallo, ich bin Henrike und habe diese Frage für Dich beantwortet. Lass mich doch in den Kommentaren wissen, ob Du etwas vermisst oder noch Fragen hast. Liebe Grüße!

Einfach suchen

Bleib informiert

Nach oben