Wo kann man die Arbeit einer Hebamme lernen?

Hebammenarbeit lernen

Die Arbeit einer Hebamme unterteilt sich in Theorie und Praxis. Natürlich ist die Vermittlung von ausreichend theoretischem Fachwissen ein erster wichtiger Bestandteil der Ausbildung zur Hebamme. Doch damit ist es nicht getan – erst durch tief gehende Praxiserfahrung und die Absolvierung von zahlreichen Praktika werden Theorie und Praxis miteinander verknüpft. Der theoretische Teil wird in einer Hebammenschule oder Hochschule von examinierten und studierten Hebammen mit viel Erfahrung vermittelt. Praxiserfahrung sammeln die angehenden Hebammen während Praktika in Krankenhäusern, Geburtshäusern und Praxen. Natürlich gibt es hervorragende Literatur für angehende Hebammen und solche, die sich einfach nur für das Berufsbild interessieren oder weiterbilden möchten.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Passend zum Thema

Ist Deine Frage nicht dabei?

Stell uns Deine Frage und hilf damit anderen Lesern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hebamme Nathalie
Hebamme Nathalie

Hallo, ich bin Nathalie und habe diese Frage für Dich beantwortet. Lass mich doch in den Kommentaren wissen, ob Du etwas vermisst oder noch Fragen hast. Liebe Grüße!

Einfach suchen

Bleib informiert

Nach oben