Kann ich eine Hebamme und eine Psychologin haben?

Hebammen und Psychologen

Nicht selten werden wir gefragt, wie die Arbeit von Hebammen und Psychologen zusammenpassen. Grundsätzlich gilt: Die Behandlung oder Arbeit mit Psychologen ist natürlich auch während der Betreuung durch eine Hebamme möglich. Sprich mit beiden offen über die aktuelle Situation und auch die parallele Betreuung durch beide. Da Hebammen und Psychologen völlig unabhängig voneinander arbeiten, gibt es hier überhaupt keine Einschränkungen und schlussendlich werden beide alles dafür tun, um Dich bestmöglich in dieser aufregenden Zeit rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach zu unterstützen. Du, Dein Kind und Deine Gesundheit stehen für beide auf jeden Fall immer an erster Stelle.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Passend zum Thema

Ist Deine Frage nicht dabei?

Stell uns Deine Frage und hilf damit anderen Lesern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hebamme Kathrin
Hebamme Kathrin

Hallo, ich bin Kathrin und habe diese Frage für Dich beantwortet. Lass mich doch in den Kommentaren wissen, ob Du etwas vermisst oder noch Fragen hast. Liebe Grüße!

Einfach suchen

Bleib informiert

Nach oben