Was kann ich einer Hebamme zum Abschied schenken?

Hebamme Abschied

Neben der Frage, wann man eine Hebamme suchen muss, ist dies wirklich eine der Fragen, die wir am häufigsten hören und lesen. Dass Du Dir Gedanken machst, wie Du Deiner Hebamme eine Freude machen kannst, ehrt Dich natürlich und spricht erstmal dafür, dass Deine Hebamme alles richtig gemacht hat. Du fühlst Dich gut betreut und hast Dich mit Ihrer Hilfe gut in Deiner neuen Lebenssituation zurechtgefunden. Das ist erstmal toll. In Bezug auf Geschenke gilt grundsätzlich erst einmal folgendes: Eine Hebamme wird in der Regel durch die Krankenkasse bezahlt und es besteht keine Notwendigkeit Ihr noch extra etwas zu schenken. Dennoch freuen sich Hebammen natürlich immer über eine kleine Aufmerksamkeit, mit denen sich Schwangere, Familien, Omas, Onkel oder andere Menschen bei ihnen bedanken. Womit Du Deiner Hebamme eine Freude machen kann, ist pauschal natürlich schwer zu beantworten und im Idealfall hörst Du Ihre Interessen, Hobbies oder Ihren Geschmack aus Euren Gesprächen heraus. Im Zweifelsfall fragst Du Eure Hebamme einfach, womit Du Ihr eine Freude machen kannst. Oder vielleicht habt Ihr Eure Hebamme ja über eine Empfehlung aus dem Freundeskreis bekommen und könnt hier nochmal nachfragen? Am Ende bleibt es aber leider dabei: Es gibt keine pauschalen Empfehlungen und kleine Aufmerksamkeiten jeder Art erfreuen in der Regel immer. Schon die Geste ist eine Wertschätzung!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Passend zum Thema

Ist Deine Frage nicht dabei?

Stell uns Deine Frage und hilf damit anderen Lesern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hebamme Helen
Hebamme Helen

Hallo, ich bin Helen und habe diese Frage für Dich beantwortet. Lass mich doch in den Kommentaren wissen, ob Du etwas vermisst oder noch Fragen hast. Liebe Grüße!

Einfach suchen

Bleib informiert

Nach oben