Was macht einer Hebamme nach einer Ausschabung?

Hebamme und Ausschabung

Hast du dein Baby verloren oder hattest eine Abtreibung, erfolgt meist auch eine sogenannte Ausschabung (auch Abrasio oder Kürettage). Hierbei wird durch einen Eingriff in der Scheide ein Teil der Gebärmutterschleimhaut abgetragen, um Blutungen oder Infektionen vorzubeugen. Dies bedeutet natürlich auch wieder Stress und auch Schmerzen für Dich und Deinen Körper, der vielleicht schon eine Menge durchgemacht hat. Die gute Nachricht: Auch bei einer Ausschabung hast Du ein Recht auf die Betreuung einer Hebamme. Sie kontrolliert deine Blutung und deinen Gesamtzustand, je nach Situation und Hintergrund. Hast Du Dein Baby bspw. nach dem 3. Monat verloren, kontrolliert sie auch die Rückbildung der Gebärmutter, berät Dich mit vielerlei Tipps aus ihrer Erfahrung und hilft dir bei der Behandlung von Schmerzen. Ergänzend bekommst Du von deinem Arzt möglicherweise notwendige Medikament, bspw. um den Milcheinschuss zu unterdrücken. Hier gehen Betreuung durch Deine Hebamme und Behandlung durch Deinen Arzt wirklich Hand in Hand. Übrigens: Viele Hebammen kennen auch in ihrem Umkreis spezielle Beratungsstellen oder Rückbildungskurse für Mütter, die ihr Kind verloren haben. Hier hast Du gute Möglichkeiten Deine Gefühle, Gedanken und Erfahrungen mit anderen Müttern zu teilen und darüber hinaus spezialisierte Experten an Deiner Seite. Du siehst also: Du bist in dieser schweren Zeit nicht auf dich allein gestellt und Dir wird von vielen Seiten eine Menge Unterstützung angeboten. Nimm das Angebot wahr. Wir können Dich nur dazu ermuntern!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Passend zum Thema

Ist Deine Frage nicht dabei?

Stell uns Deine Frage und hilf damit anderen Lesern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hebamme Helen
Hebamme Helen

Hallo, ich bin Helen und habe diese Frage für Dich beantwortet. Lass mich doch in den Kommentaren wissen, ob Du etwas vermisst oder noch Fragen hast. Liebe Grüße!

Einfach suchen

Bleib informiert

Nach oben