Was geschieht in der 25. Schwangerschaftswoche?

Der Fötus hört alle Geräusche seiner Umgebung. Das sind vor allem die Körpergeräusche der Mutter, etwa den Herzschlag und die Verdauungsgeräusche. Aber auch Geräusche von außen dringen an die kleinen Ohren, natürlich gedämpft durch den Bauch und das Fruchtwasser. Er hat sogar schon Vorlieben und Abneigungen! Untersuchungen sollen ergeben haben, dass Föten laute und hektische Musik nicht gerne mögen. Die Proportionen des Fötus ändern sich allmählich, und er sieht immer mehr aus, wie man sich ein Baby eben vorstellt. Der Kopf bleibt allerdings enorm groß, das bleibt auch noch so. Sogar bei der Geburt ist der Kopf des Kindes im Vergleich zum Körper groß, darum ist es ja auch so wichtig, dass es mit dem Kopf voran zur Welt kommt. Wie geht es der Schwangeren in der 25. SSW? An diesem Punkt der Schwangerschaft lernst du einen neuen Begriff kennen: Braxton-Hicks-Kontraktionen. Das ist der Fachbegriff für die Art von Wehen, die in der Umgangssprache ?Übungswehen? heißen. Das Wort ist äußerst zutreffend, denn der Sinn dieser Wehen ist natürlich nicht, dein Kind jetzt auf die Welt zu bringen. Sie sind vielmehr ein Testlauf dafür, ob alles so funktioniert, wie es das soll. Sie wirken nur auf den Uterus, der Muttermund bleibt dabei geschlossen. Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass diese Wehen von der Schwangeren gar nicht gespürt werden, oder im schlimmsten Fall bemerkbar, aber nicht schmerzhaft sind. Das ist natürlich alles graue Theorie, und es kann durchaus sein, dass du die Übungswehen als unangenehm bis schmerzhaft empfindest. Das bedeutet nicht, dass mit dir oder deinem Baby etwas nicht in Ordnung ist. Sollten die Wehen sehr schmerzhaft sein, nicht aufhören und vielleicht sogar Blutungen einsetzen, musst du allerdings sofort ins Krankenhaus. Gewichtszunahme Aktuell nimmst du etwa 300 g pro Woche zu ? zumindest wenn du die absolute Durchschnittsschwangere bist. Wie in so vielen Belangen der Schwangerschaft ist auch hier gehöriger Spielraum; wenn deine Hebamme oder deine Ärztin keine Bedenken haben, wenn also du und dein Kind gesund sind, dann ist es auch nicht besorgniserregend, wenn du etwas weniger oder etwas mehr zunimmst. Das zusätzliche Gewicht bedeutet auch, dass deine Haut vielleicht spannt oder juckt, und natürlich drohen jetzt auch die gefürchteten Schwangerschaftsstreifen. Der Fachbegriff für die Schwangerschaftsstreifen lautet Striae. Sie entstehen, wenn die Haut stark gedehnt wird, eben beispielsweise bei der großen Gewichtszunahme während der Schwangerschaft. Die Unterhaut reißt, und weil die Blutgefäße hindurchscheinen, sehen die Schwangerschaftsstreifen zunächst rötlich aus. Sind sie erst einmal entstanden, verschwinden sie nicht mehr; allerdings verblassen sie mit der Zeit, bis sie nur noch leicht silbrig erscheinen. Wenn wir uns von der Vorstellung freimachen können, dass nur perfekte, makellose Haut schön ist, dann erkennen wir aber, dass die Streifen durchaus ihre eigene Schönheit haben. Außerdem: Viele Menschen lassen sich tätowieren, um wichtige Erlebnisse und Phasen ihres Lebens abzubilden ? und Striae sind ja eigentlich auch nur Tattoos, die dich an die Schwangerschaft erinnern!

 
Startseite
Aufgaben einer Hebamme
Ausbildung zur Hebamme
Doula
Fachschulen für die Hebammenausbildung
Hebammenausbildung: Was wird unterrichtet?
Anerkennung ausländischer Abschlüsse
Gesetze für Hebammen
Wochenbett und Nachsorge
Kosten für Hebammen-Leistungen
Wie viel verdient eine Hebamme?
Von Anfang an zur Hebamme
Schwangerschaftswochen und Monate
Was geschieht in der 1. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 2. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 3. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 4. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 5. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 6. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 7. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 8. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 9. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 10. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 11. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 12. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 13. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 14. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 15. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 16. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 17. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 18. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 19. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 20. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 21. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 22. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 23. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 24. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 25. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 26. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 27. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 28. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 29. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 30. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 31. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 32. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 33. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 34. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 35. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 36. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 37. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 38. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 39. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 40. Schwangerschaftswoche?
Impressum