Was geschieht in der 17. Schwangerschaftswoche?

Der Fötus ist jetzt vollauf damit beschäftigt zu wachsen und sich schon jetzt auf das Leben nach der Geburt vorzubereiten. Arme und Beine wachsen und strecken sich, die ?Atemübungen? bereiten den kompletten Atemapparat auf die spätere Aufgabe vor. Zudem legt der Fötus jetzt schon Energiereserven für die anstrengende Geburt und die Zeit danach an, soll heißen: Es bilden sich Fettpölsterchen, von denen später das Baby dann zehren kann. Inzwischen ist auch der Tastsinn so weit entwickelt, dass der Fötus schon greifen kann ? und das macht er auch, er spielt nämlich gern mit der Nabelschnur. Klar, sehr viele Alternativen hat er ja nicht! Was er auch machen kann: am Daumen lutschen, was auch ein gutes Saugtraining für das Trinken ist. Ab jetzt wird zurückgetreten! Mit dem Tastsinn kommt natürlich auch die Fähigkeit, die Berührungen anderen zu spüren. Die sind durch den Bauch der Mutter, die Fruchtblase und das Fruchtwasser natürlich stark gedämpft, aber der Fötus spürt es, falls die Mutter beispielsweise einen Stoß in den Bauch bekommt, und manchmal auch, wenn sie oder jemand anders über den Bauch streichelt. Es kommt vor, dass der Fötus auf unsanfte Berührungen fast ein bisschen ärgerlich reagiert und zurücktritt oder ?boxt. Diese Stöße sind jetzt auch für die Mutter zu spüren. Sanfte Berührungen können das Kind beruhigen. Schmerzen und Beschwerden Anders als die eventuelle Tritte des Kindes sind jetzt die von den Mutterbändern verursachten Schmerzen wirklich unangenehm. Das sind die Bänder, mit denen die Gebärmutter in der Leistengegend sozusagen ?aufgehängt? ist. Durch das wachsende Gewicht der Gebärmutter werden die Bänder belastet, was zu einem ziehenden Schmerz führen kann, der sich von der Leiste bis in den Rücken bemerkbar machen kann. Die Schmerzen können, müssen aber nicht bis zu Geburt anhalten. Sex in der Schwangerschaft In diesem Stadium der Schwangerschaft sind Beschwerden wie etwa die Übelkeit schon verschwunden, bis auf kleine ?Zipperlein? geht es den meisten Schwangeren jetzt sehr gut. Viele Frauen haben jetzt besonders viel Lust auf Sex, und oft auch besonders viel Spaß daran. Das liegt daran, dass der gesamte Schambereich und die Geschlechtsorgane jetzt besonders gut durchblutet sind. Sex in der Schwangerschaft ist vollkommen unbedenklich, im Prinzip sind die einzigen notwendigen Änderungen erst später nötig, wenn der wachsende Bauch manche Stellungen zwar nicht unmöglich, aber vielleicht unbequem macht. Auf ausreichend Eisen achten Bei Schwangeren kann es gelegentlich zu Eisenmangel kommen, da sich die Blutmenge bedeutend vergrößert. Man geht davon aus, dass der Eisenbedarf sich während der Schwangerschaft um 100 % erhöht, sprich: du brauchst doppelt so viel Eisen wie vorher. Meist wird eine Aufnahme von etwa 30 mg Eisen pro Tag empfohlen. Das ist eigentlich nicht schwer zu erreichen, denn Eisen ist durchaus in vielen Lebensmitteln enthalten. Wenn du dich nicht vegetarisch ernährst, ist es gar kein Problem, denn in Fleisch und in vor allem in der Leber ist viel Eisen; Vegetarier kriegen das genauso gut hin, müssen dafür aber etwas besser aufpassen. Besonders effektiv kann der Körper Eisen aufnehmen, wenn er gleichzeitig Vitamin C dazu bekommt, man also etwa ein Glas Orangensaft zu den Haferflocken oder dem Leberwurstbrot trinkt Für Vegetarier gilt natürlich dasselbe, statt dem Leberwurstbrot bietet sich für sie aber etwa ein Bohneneintopf an ? Hülsenfrüchte sind enorm reich an Eisen. Als Vitamin-C-reiche Zutat kann man hier beispielsweise Kartoffeln oder frische Paprika wählen.

 
Startseite
Aufgaben einer Hebamme
Ausbildung zur Hebamme
Doula
Fachschulen für die Hebammenausbildung
Hebammenausbildung: Was wird unterrichtet?
Anerkennung ausländischer Abschlüsse
Gesetze für Hebammen
Wochenbett und Nachsorge
Kosten für Hebammen-Leistungen
Wie viel verdient eine Hebamme?
Von Anfang an zur Hebamme
Schwangerschaftswochen und Monate
Was geschieht in der 1. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 2. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 3. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 4. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 5. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 6. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 7. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 8. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 9. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 10. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 11. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 12. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 13. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 14. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 15. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 16. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 17. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 18. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 19. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 20. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 21. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 22. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 23. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 24. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 25. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 26. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 27. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 28. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 29. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 30. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 31. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 32. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 33. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 34. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 35. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 36. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 37. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 38. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 39. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 40. Schwangerschaftswoche?
Impressum