Was geschieht in der 11. Schwangerschaftswoche?

In der 11. SSW ist dein Fötus schon so gut wie „fertig“. Er – oder sie – hat praktisch schon alles, was ein Mensch zum Leben braucht, nur eben winzig klein und noch nicht ausgereift. Jetzt heißt es also wachsen, wachsen, wachsen! Dieses Wachstum bedeutet vor allem eins, und zwar einen gesteigerten Energiebedarf, der natürlich über die Nahrungszufuhr der Mutter gedeckt werden muss. Das ist bei uns normalerweise kein Problem, denn unterernährt ist kaum jemand. Die Plazenta Die aufgenommenem Nährstoffe gelangen über den Blutkreislauf der Mutter in den Körper des Kindes. Dabei spielt die Plazenta, zu deutsch: der Mutterkuchen, eine entscheidende Rolle. Ihre Aufgabe ist nicht nur die Ernährung des Fötus, sondern auch für seinen Schutz. Das Blut der Mutter gelangt nämlich nicht direkt in den Blutkreislauf des Fötus, etwaige schädliche Stoffe würden so ja auch direkt das Kind schädigen. Die Plazenta filtert also durch ein geniales System die meisten Giftstoffe und Krankheitserreger aus dem Blut. Das funktioniert bei vielen Stoffen, bei anderen muss die Plazenta allerdings die Waffen strecken, etwa bei Alkohol: Trinkst du während der Schwangerschaft Alkohol, trinkt dein Kind mit. Auch wenn der Fötus nur bohnengroß ist, hat er trotzdem den gleichen Blutalkoholgehalt wie du selbst – und sein Körper kann nicht damit umgehen. Die Plazenta produziert auch das Hormon Progesteron, das den Eisprung unterdrückt und so das Fortbestehen der Schwangerschaft schützt. Diese Aufgabe übernimmt die Plazenta etwa in diesem Stadium der Schwangerschaft vom Eierstock. Noch sehr wenig erforscht ist ein weiterer Geniestreich deiner Plazenta: Auf bisher noch unbekannte Weise sorgt sie dafür, dass dein Immunsystem das Kind, immerhin ein fremdes Lebewesen in deinem Organismus, nicht angreift. Wie geht es der Schwangeren jetzt? Vielen Schwangeren geht es jetzt langsam wieder besser, denn die morgendliche Übelkeit lässt langsam nach. Bei manchen Frauen kommt es jetzt wegen der Hormonumstellung zu Haarausfall. Kleiner Trost: Meistens wird ab der zweiten Schwangerschaftshälfte das Haar besonders dicht und üppig, und oft ist auch die Haut besonders schön. Allerdings hängt auch das mit den Veränderungen im Hormonhaushalt zusammen, was bedeutet, dass nach der Entbindung sich wieder alles ändert. Typisch ist auch eine Zunahme der Pigmentierung an bestimmten Hautbereichen. So werden jetzt etwa die Brustwarzen dunkler, aber auch an den Oberschenkeln und in den Achselhöhlen kann sich die Haut jetzt dunkler färben. Sommersprossen und Pigmentflecken können auch im Gesicht auftauchen; und ein klassisches „Symptom“ für eine Schwangerschaft bildet sich jetzt aus: Die Linea nigra, eine dunkle Linie, die vom Bauchnabel bis zur Schamgegend führt. Sie verschwindet in den allermeisten Fällen nach der Schwangerschaft wieder. Oh, und selbstverständlich drückt das wachsende Kind weiterhin auf deine Blase, sodass du häufiger aufs Klo musst! Das ändert sich bis zum Ende der Schwangerschaft auch nicht …

 
Startseite
Aufgaben einer Hebamme
Ausbildung zur Hebamme
Doula
Fachschulen für die Hebammenausbildung
Hebammenausbildung: Was wird unterrichtet?
Anerkennung ausländischer Abschlüsse
Gesetze für Hebammen
Wochenbett und Nachsorge
Kosten für Hebammen-Leistungen
Wie viel verdient eine Hebamme?
Von Anfang an zur Hebamme
Schwangerschaftswochen und Monate
Was geschieht in der 1. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 2. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 3. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 4. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 5. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 6. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 7. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 8. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 9. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 10. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 11. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 12. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 13. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 14. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 15. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 16. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 17. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 18. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 19. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 20. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 21. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 22. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 23. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 24. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 25. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 26. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 27. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 28. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 29. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 30. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 31. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 32. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 33. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 34. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 35. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 36. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 37. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 38. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 39. Schwangerschaftswoche?
Was geschieht in der 40. Schwangerschaftswoche?
Impressum